Anmelden
Zurück
Vor
Im Fokus
Arbeitsbedingungen, Vergütung und politische Anerkennung von frühpädagogischen Fachkräften sind auch und besonders originäre gewerkschaftliche Themen. Herbert Vogt von der Fachzeitschrift TPS sprach mit Bernhard Eibeck von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) darüber.
Perspektiven
Für bessere Bildung müssen Bund und Länder nach Ansicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zusätzliche Milliarden in Kitas, Sc...
Medien
Wir reden viel über geflüchtete Kinder – und wenig mit ihnen! Wir möchten es anders machen und die Kinder stärker zu Wort kommen lassen. De...
Heim
Nachdem über die Einrichtungsaufsicht in der Kinder- und Jugendhilfe lange Zeit kaum fachöffentlich diskutiert wurde, wird ihr derzeit neue Auf...
Kindertagespflege
Gabriel Schoyerer, Nina Weimann-Sandig, Nicole Klinkhammer (Hrsg.) (2016): „Ein internationaler Blick auf die Kindertagespflege-Deutschland, D...
Mint-Fächer
Habt ihr auch die Geräusche aus der Wiese gehört? So ein Zirpen und Pfeifen? Das sind die "gemeinen Strauchschrecken". Lina hat eine davon in i...
Pädagogische Ansätze
 An einem ganz gewöhnlichen Schultag kam eine Kollegin völlig aufgelöst ins Lehrerzimmer. »Aber die, aber der … keiner gibt etwas zu, imme...
Andere Bildungsorte
In Zusammenarbeit mit Akteuren des Caritasverbandes für die Stadt Essen e.V. fährt der ABA Fachverband mit seinem Bewegungs- und Ernährungsmob...
Lehramtsstudium
In den meisten Bundesländern werden Lehrer nach einer neuen Studie nur unzureichend auf den Unterrichtsalltag mit Einwandererkindern vorbereitet...
Aktuelles
Eine Stadt muss Eltern die Kosten für einen Platz in einem Waldorfkindergarten erstatten, wenn sie ihnen keinen anderen Kita-Platz bieten kann. Das entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rhei...
Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung wollen gleiche Rechte und Chancen für Flüchtlingskinder und in Deutschland geborene Kinder. Zu diesem Ergebnis kommt eine am 16. September verö...
Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert Bundesregierung und Bundestag auf, endlich eine umfassende Strategie gegen die Kinderarmut in Deutschland auf den Weg zu bringen. Dazu ist nach Ansicht des Verband...
Am 15. September hat Bundesfamilienministerin Schwesig den „Zukunftstag Familie 2030“ mit einer Grundsatzrede über eine zukunftsorientierte Familienpolitik eröffnet. „Famil...
Eltern mit Kindern, die noch nicht zur Schule gehen, stehen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor besonderen Herausforderungen. Um diese Eltern besser zu unterstützen, hat die Politik s...
Erst im Jahr 2042 werden nach Schätzungen der Unesco alle Kinder weltweit eine Grundschulbildung erhalten. Nach Berechnungen wird eine untere Sekundarschulbildung für alle erst 2059 erreicht...