Anmelden
Kita
05.07.2016  Armin Krenz

Bindung als Voraussetzung für Bildung

Kinder brauchen Bindungen, um ein Selbstwertgefühl zu entwickeln. um Beziehungen und später ihr eigenes Leben gestalten zu können.
Der Autor macht deutlich, dass auch die Lebensfreude des Kindes durch die Bindung an geliebte Menschen entsteht und wächst. Elementarpädagogische Bildungsarbeit vollzieht sich nur in Form eines sehr engen Bindungsgeschehens zwischen Menschen! Bildungsarbeit ist Bindungserleben, getragen von Nähe, Aufmerksamkeit, Zuneigung, Interesse, Staunen, Neugierde und Zutrauen.

Sie können weiterlesen, wenn Sie die untenstehende Datei downloaden. Sie ist ein Ausschnitt aus dem Buch von Armin Krenz: "Grundlagen der Elementarpädagogik", das 2014 im Verlag BurckhardtHaus-Laetare erschienen ist,

Teilen auf
Teilen auf Facebook