Anmelden
Kinderleben
23.09.2016  Thomas Mühlmann

Reform der Heimaufsicht

Nachdem über die Einrichtungsaufsicht in der Kinder- und Jugendhilfe lange Zeit kaum fachöffentlich diskutiert wurde, wird ihr derzeit neue Aufmerksamkeit zuteil: Die Vorschläge zur Änderung ihrer gesetzlichen Grundlagen im Rahmen der geplanten Reform des SGB VIII sind auch als Reaktionen auf mehrere Fälle in den letzten Jahren zu sehen, in denen das Handeln der Aufsichtsbehörden durch Medien, Fachöffentlichkeit und Politik kritisiert wurde. Diese
Diese aktuellen Entwicklungen werden im Folgenden auf der Grundlage von Ergebnissen einer empirischen Studie zum Selbstverständnis und Handeln der Einrichtungsaufsicht aus dem Jahr 20141 – der ersten zu diesem Arbeitsfeld seit 1980 – kommentiert.


Lesen Sie den Artikel im Download. Er ist der Nummer 8 des Nachrichtendienstes des Deutschen Vereins entnommen. 


 

Teilen auf
Teilen auf Facebook