Anmelden
Kita
25.10.2016  Kerstin Pack

Interview mit Hilde von Balluseck

Drei Frauen aus Leipzig haben auf Erstattung ihres Dienstausfalls geklagt, weil die Stadt ihnen keine Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung gestellt hatte. Der Bundesgerichtshof bestätigte in der vergangenen Woche den Schadensersatzanspruch, nachdem das Oberlandesgericht das erste Urteil gekippt hatte. Die Verhandlungen werden fortgeführt, da jetzt zu klären ist inwieweit der Stadt Leipzig eine Mitschuld an den Verzögerungen nachzuweisen ist.
 

Teilen auf
Teilen auf Facebook