Anmelden
Soziale und ethische Kompetenz
27.10.2016  

Luther in die Schule!

Zur Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr 2017 hat ein Zusammenschluss aus kirchlichen und politischen Organisationen zehn Themenjahre, die sogenannte Lutherdekade, ins Leben gerufen. Die von Bund, EKD, Landeskirchen und Ländern getragene Kampagne soll die Bedeutung der Reformation ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Das Dossier "Luther 2017 für die Schule" ist ein Beitrag zur Thematisierung des Reformationsjubiläums in der Schule.

Umsetzung und Projektpartner

"Luther 2017 für die Schule" wird von der Eduversum GmbH umgesetzt und von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) gefördert. Projektpartner sind die Stiftung Jugend und Bildung, das Religionspädagogische Institut der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sowie das Projekt "DenkWege zu Luther" der Evangelischen Akademien in Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Zielgruppen

Das Dossier richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule, der Sekundarstufen I und II, ist aber auch für den Einsatz in außerschulischen Jugend- und Bildungseinrichtungen geeignet. Neben den Fächern Geschichte und Religion, die sich üblicherweise mit dem Thema Reformation befassen, hat die Redaktion bei der Materialauswahl auch die Anbindung an weitere Fächer wie Deutsch, Kunst, Musik, Philosophie oder Ethik berücksichtigt.

Hier können Sie das Dossiere herunterladen.
Quelle: Lehrer-Online



Teilen auf
Teilen auf Facebook