Anmelden
Erziehungspartnerschaft
01.03.2017  Martin R. Textor

Sind Eltern Kunden, Erziehungspartner oder 'unbekannte Wesen'?

Die Konzepte der Elternarbeit reichten von einer ganz distanzierten Haltung gegenüber den Eltern bis hin zu einer intensiven Kooperation mit ihnen. Im folgenden Beitrag von Martin R. Textor geht es um das Selbstverständnis mancher Eltern, die als »Kunden« viel Einfluss auf die Tagesbetreuung ihrer Kinder nehmen wollen. Ferner wird erörtert, wie es zu der in Bildungsplänen verankerten »Definition« von Eltern als Erziehungspartner kam. Wir übernehmen den Aufsatz aus KiTa aktuell BB, MV, SN, ST, TH, BE 02.2017 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.
Sie können den Beitrag hier downloaden. 

Quelle: KiTa aktuell BB, MV, SN, ST, TH, BE 02.2017, Seite 44-46

Foto: VILevi

P.S.: Wenn Sie über den nächsten Bericht "Neues aus den Kita - (bzw. Grundschul-)Fachzeitschriften" und viele andere Inhalte des Portals Frühe Bildung Online informiert werden möchten, abonnieren Sie doch unseren kostenlosen Newsletter.

Teilen auf
Teilen auf Facebook