Anmelden
Erziehungspartnerschaft
05.05.2017  Dagmar Killus

Von der Elternarbeit zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Dagmar Killus zeigt in ihrem Artikel wie sich die Beziehung zwischen Eltern und Grundschule verändert hat. Es werden Ziele, Hintergründe und Herausforderungen benannt.
Inzwischen sind Eltern als Experten für ihre Kinder gefragt. Zudem sollen sie an Schulentwicklungsprozessen beteiligt werden. Diese Veränderungen lassen sich anhand der Begriffe Elternarbeit und Erziehungs- und Bildungspartnerschaft pointieren. Was für eine solche Partnerschaft spricht und welche Schwierigkeiten sich bei deren Umsetzungen in der Praxis ergeben, zeigt Dagmar Killus in ihrem Beitrag. Dieser ist dem aktuellen Friedrich Jahresheft (XXXV 2017, S. 5-6) entnommen, welches sich mit allen Artikeln dem Thema Eltern im Kontext von Schule widmet.

Link zur Zeitschrift:http://www.friedrich-verlag.de/shop/eltern-590035

Bild: fotolia, contrastwerkstatt

P.S.: Wenn Sie über den nächsten Bericht "Neues aus den Kita - (bzw. Grundschul-)Fachzeitschriften" und viele andere Inhalte des Portals Frühe Bildung Online informiert werden möchten, abonnieren Sie doch unseren kostenlosen Newsletter.

Teilen auf
Teilen auf Facebook