Anmelden
Kindliche Entwicklung
21.07.2017  Hans Hopf

Jungenängste - Mädchenängste. Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Kommen bestimmte Ängste bei Mädchen oder Jungen häufiger vor? Existieren spezifische Ängste, die für Mädchen oder Jungen besonders charakteristisch sind? Der Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut Hans Hopf schreibt über mögliche Geschlechtsunterschiede bei Ängsten von Kindern und Jugendlichen. Wir übernehmen den Beitrag aus frühe Kindheit 03/17 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion. In Heft 03/2017 setzen sich verschiedene Autorinnen und Autoren mit Ängsten der Kinder auseinander.
Der Beitrag ist eine gekürzte Fassung des gleichnamigen Artikels, erschienen in: Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, Zeitschrift für Psychoanalyse und Tiefenpsychologie. Heft 172, 47. Jg., 4/2016, Seite 423-442. 

Quelle: frühe Kindheit 03/17, Seite 30-35

Foto: Fotolia WavebreakMediaMicro

Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter bestellen wollen, klicken Sie hier.

Teilen auf
Teilen auf Facebook