Anmelden
Qualitätsmanagement
29.11.2015  Anita Rüffer im Gespräch mit Dorothee Gutknecht

Was zeichnet eine gute Krippenbetreuung aus?

Antworten auf diese Frage suchte die Journalistin Anita Rüffer im Gespräch mit Prof. Dr. Dorothee Gutknecht, die zu Krippenpädagogik, Sprache und Inklusion lehrt und und forscht. Dorothee Gutknecht geht von einem kognitiven Gewinn einer frühen Betreuung bei Kindern ab ca. 2 Jahren aus. Sie äußert sich zum Stresspegel von Krippenkindern und zu altersgemischten Gruppen.

Quelle: Welt des Kindes 3/2015, Seiten 14 -16

 



Teilen auf
Teilen auf Facebook