Anmelden
Welt
08.12.2015  Yvonne Bezerra de Mello

Die Uerê-Mello-Pädagogik

Die brasilianische Autorin hat im Laufe ihrer 35jährigen Arbeit mit brasilianischen Straßenkindern ein Konzept für unter diesen Bedingungen traumatisierte Kinder entwickelt.
Das Erstaunliche an ihrem Konzept ist die Hoffnung, wo man meint, es gäbe keine mehr.Und die Erfolge geben ihr recht.
Das Kapitel ist ein Auszug aus dem Buch:
Annedore Prengel, Ursula Winklhofer (Hrsg., 2014): Kinderrechte in pädagogischen Beziehungen. Band 1: Praxiszugänge. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 245-253. ISBN 978-3-8474-0624-2

 

Teilen auf
Teilen auf Facebook