Anmelden
Kindliche Entwicklung
10.12.2015  Mary Angeles Cremades Carceller

Den Körper aufbauen, den Körper bewohnen

Wann und wie verändert sich unser Organismus in einen Körper? Wann verändert sich dieser Körper, den die anderen sehen, in meinen Körper? Existiere ich auch, bevor ich meinen Körper als den meinen empfinde? Oder beginne ich erst "Ich" zu sein, wenn ich mich mit meinem Körper identifiziere?

Mary Angeles Cremades Carceller beantwortet in ihrem Aufsatz diese wichtigen Fragen. Der Grundlagentext wurde übersetzt von Bruno Sardo. 

Quelle: Praxis der Psychomotorik 4/2015, Seiten 204 - 211

 pdf 208 KB



Teilen auf
Teilen auf Facebook