Anmelden
Kita
12.02.2016  Franziska Binder

Da bisch von den Socken

Nachahmung von Tätigkeiten, Verhaltensweisen und Reaktionen als evolutionsbiologisches Prinzip des Lernens, hat nicht erst durch den Kinderarzt Herbert Renz-Polster Einzug in pädagogische Konzepte gefunden (vgl. Renz-Polster, R., Kinder verstehen, 2009). Der hohe Aufforderungscharakter von "alltäglichen" Spielgaben, Spiel-, oder Beschäftigungsmaterial resultiert aus dieser Annahme und zeigt sich unmittelbar in diesem Praxisimpuls von Franziska Binder. Kerstin Pack
Da bisch ja von den Socken!
Ich habe aus einer weißen Kiste eine Waschmaschine gebaut und von den Eltern gaaaaanz viele bunte Kindersocken bekommen. Dazu noch ein Wäschekorb, ein Körbchen mit Wäscheklammern und ein ausgemusterter Wäscheständer – Tadaaaa, Unser neuestes Spiel!:
Die Kinder dürfen die Socken in der Waschmaschine „waschen“ (ich habe aus unserem Kaufladen noch zwei Päckle Waschpulver gemopst), dann in den Wäschekorb laden, sortieren, und mit den Wäscheklammern auf den Wäscheständer hängen.
In diesem Spiel stecken gleich mehrere Fördermöglichkeiten: Rollenspiel/Nachahmung alltäglicher Haushaltstätigkeiten, Farben/Größen/Muster sortieren, Feinmotorik, Sozialkompetenz (meine Kinder spielen gern zu mehreren daran, sogar mit Arbeitsteilung „Du wäschst, Melli sortiert, und ich häng' dann die Socken auf“), …
Lässt sich auch gut durch weitere Kleidungsstücke erweitern, zum Beispiel auch für die Puppenecke (sofern man da nicht sowieso schon eine Waschmaschine hat).
Generell haben meine Kinder gerade einfach am „Waschen und Aufhängen“ viel Spaß, das Sortieren ist eher ein Bonus. (der Herr erhalte diesen Zustand, dann weiß ich schon, wer im Sommer die Puppensachen wäscht und aufhängt ;-) )
Waschmaschine: Ikea TJENA 2,99€ (den abnehmbaren Deckel habe ich mit Schnüren fixiert, die ich durch gestanzte Löcher gezogen hatte)
+ silberne Wellpappe + Pappringe (Bedienknöpfe)
Wäscheklammern: KiK, TEDI
Socken: Aushang für die Eltern „Wer schenkt/leiht uns bunte Socken?“
Wäscheständer: Sperrmüll
 
 

Teilen auf
Teilen auf Facebook