Anmelden
Andere Bildungsbereiche
02.03.2016  Annabelle Sonntag

Ein Ich-Buch im Sachunterricht

Grundschulkinder sollen im Rahmen dieser Unterrichtseinheit sich selbst und ihr Umfeld durch Spiele und die Gestaltung eines Ich-Buches bewusst wahrnehmen.
Die Unterrichtseinheit dient der Selbstwahrnehmung von Grundschülerinnen und Grundschülern. Die Erst- oder Zweitklässler sollen in dieser Unterrichtseinheit ihre eigene Persönlichkeit besser kennenlernen. Neben einfachen Wahrnehmungsspielen werden in jeder Stunde ein oder zwei Seiten des Ich-Buches gestaltet. Das Ich-Buch befasst sich mit der eigenen Person, der Familie, Vorlieben, Freunden sowie Stärken und Schwächen der Kinder.

Zum Beitrag bei Lehrer-Online:
Gestaltung eines Ich-Buches im Sachunterricht
http://www.lehrer-online.de/ich-buch

 

Teilen auf
Teilen auf Facebook