Vom Wert psychomotorischer und erlebnispädagogischer (Gruppen-)Angebote in der Schulsozialarbeit an Grundschulen
Anmelden
Ganztagsangebote
01.06.2018  Nicole Cohaus

Vom Wert psychomotorischer und erlebnispädagogischer (Gruppen-)Angebote in der Schulsozialarbeit an Grundschulen

Was können psychomotorische und erlebnispädagogische Angebote im Rahmen der Schulsozialarbeit leisten? Welche Voraussetzungen sind hierfür nötig und wie können sie ganz praktisch umgesetzt werden? Erlebnispädagogische Angebote bieten je nach Zielsetzung vielfältige Möglichkeiten, um mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Nicole Cohaus stellt in ihrem Beitrag den Beziehungsaufbau und die Erweiterung sozialer Handlungskompetenzen in den Vordergrund. Wir übernehmen ihren Text aus Praxis der Psychomotorik 2/2018 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.
Sie können den Beitrag hier downloaden. 

Quelle: Praxis der Psychomotorik 2/2018, Seite 98-103

Foto: Fotolia #9437264 .shock

Teilen auf
Teilen auf Facebook