© shutterstock_639177220.ipg
Erkundungen außerhalb der Kita

Ziellos durch die Gegend streifen

Christa Preissing vom Berliner Institut für Qualitätsentwicklung (BeKi) erläutert im Gespräch mit Thomas Thiel, wie wichtig Erkundungen außerhalb der Kita für Kinder sind und welche Erfahrungen sie dabei machen können. Wir übernehmen dieses Interview aus Welt des Kindes 6/2018 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.

Christa Preissing im Gespräch mit Thomas Thiel

Welt des Kindes 6/2018 hat den Schwerpunkt "Platz schaffen. Freiräume - Bildungsträume".  Chefredakteurin Irene Weber merkt dazu in ihrem Editorial an: "Kinder erfahren den Raum, seine Dimensionen und Richtungen über ihren Körper und ihre Sinne. Sie erleben, erobern und meiden Raum auf vielfältige Weise. Raumerfahrung ist eine wichtige Voraussetzung für ihre motorische, kognitive, emotionale und soziale Entwicklung - und ein wesentliches Bildungspotential." (S. 3)

Quelle: Welt des Kindes 6/2018, S. 23-24

Dr. Christa Preissing

ist Direktorin des Berliner Kita-Instituts für Qualitätsentwicklung (BeKi) und Vizepräsidentin der Internationalen Akademie (INA) gGmbH an der Freien Universität Berlin.

 

Von Christa Preissing im Gespräch mit Thomas Thiel • 19.11.2018

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita