Gute Argumente für Fördergelder finden
© Khosro / Shutterstock
Geld für Kita beantragen

Wie man richtig Geld für die Kita beantragt

Die Qualität der Kita ständig zu verbessern kostet Mühe und Geld. Für die Kita-Leitung heisst das, Anträge auf Fördergelder zu stellen und dafür die richtigen Argumente zu finden.

Um den Leitungskräften diese Arbeit zu erleichtern haben wir die wichtigsten Argumente zusammengestellt.

Dieses Argument zieht immer: Sicherheit in der Kita

  • Maßnahmen für den Brandschutz 
  • Unfallvermeidung

Hierzu gibt es das Regelwerk der Deutschen Gesetzlichen Unfallkasse für Kindertageseinrichtungen. Dort finden sich Vorschriften für die detaillierte Ausführung in Anträgen zu Fußbodenbeschaffenheit, abgerundeten Sicherheitskanten bei Kita-Möbeln, Absturzsicherungen, Heizkörperverkleidungen oder Sicherheitsvorschriften für Fenster, Türen und elektrische Anlagen. Zu finden auf:

Weniger Stress und bessere Gesundheit in der Kita durch Lärmreduktion

  • Gute Raumakustik ist in Kitas unerlässlich, denn sie unterstützt die Kita-Kinder beim Spracherwerb. Dazu müssen die Kinder aber Gesprochenes gut und leicht verstehen. Unzureichende Schalldämmung verursacht einen hohen Lärmpegel, der die Sprachaneignung behindert. Gerade für Kinder mit Migrationshintergrund ist das besonders wichtig.
  • Lärm beeinflusst schon bei Kindern die Gesundheit negativ.
  • Bei den pädagogischen Fachkräften verursacht insbesondere zu viel Lärm Stress. In den Statistiken steht Lärm als Grund für krankheitsbedingte Ausfälle der pädagogischen Fachkräfte in Kitas und Schulen ganz oben. Eine gute Schalldämmung verbessert den physischen und psychischen Gesundheitszustand des Kita-Personals und hilft so, die Personalsituation zu verbessern.
  • Für die Bewilligung von Ruheräumen oder Rückzugsinseln führen Sie die erwiesene Stressreduktion bei Kindern an. Durch Ruheinseln verarbeiten sie die Vielzahl der auf sie einströmenden Reize.

Verbesserung der Kita-Qualität: ebenfalls ein entscheidendes Argument

  • Produkte mit guter Qualität sind nachhaltig. Durch ihre hochwertige Verarbeitung und Verwendung entsprechender Materialien halten Qualitätsprodukte länger und helfen so langfristig Geld zu sparen.
  • Aufgrund ihres geringeren Verschleißes bieten sie eine höhere Verletzungssicherheit.  
  • Vereinzelt bieten Hersteller bis zu zehn Jahre Garantie. Weisen Sie unbedingt darauf hin.
  • Hochwertige Materialien sind meist auch unter dem Gesichtspunkt der Hygiene vorteilhaft – sie sollten pflegeleicht, abwischbar und desinfizierbar sein.

 

 

Sie wollen per E-Mail weitere aktuelle Informationen zu pädagogischen Konzepten, Erziehergesundheit, kindlicher Entwicklung und Gewinnspielen erhalten? Dann melden Sie sich für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an!

Von

Tipps bei Neuanschaffungen

  • Darauf achten, dass Produkte brandschutz-zertifiziert sind, pflegeleicht, abwischbar und desinfizierbar.
  • Die Wahl von Produkten von EU-Herstellern ist vorteilhaft, denn sie müssen sich nach den gültigen EU-Normen richten.

Meine Kita