© Africa Studio / Shutterstock.com
Buchbesprechung

Buchrezension „Auch solche Tage gibt es“

Auch Kinder können einsam sein. Pädagogische Fachkräfte können ihnen helfen, die Einsamkeit zu überwinden. Wie, zeigt das Buch „Auch solche Tage gibt es“. Eine Rezension.

Sonja Ritter

Gefühle zum Ausdruck zu bringen, ist nicht selbstverständlich. Kinder müssen erst lernen, sie zu benennen, einzuordnen und mit ihnen umzugehen. Sie müssen emotionale Kompetenz entwickeln. Gemeinsame Erfahrungen sind wichtig für den Umgang mit und den Ausdruck von Gefühlen. „Gerade bei negativen Gefühlen, wie Enttäuschung, Wut oder Traurigkeit, brauchen die Kinder zunächst Hilfestellung, um ihr Gefühlserleben einordnen und benennen zu können“, sagt Diplom-Psychologin Dr. Monika Wertfein auf www.familienhandbuch.de, das Online-Familienhandbuch, herausgegeben vom Staatsinstitut für Frühpädagogik. Emotionale Erlebnisse lassen sich in der Kita wunderbar und auf vielfältige Art gestalten: im täglichen Miteinander, im Spiel, in Projekten oder mit der Hilfe von Medien.

Ein liebevoll gestaltetes Medium ist das Bilderbuch der Koreanerinnen Young-ah Kim und Ji-soo Shin. In klaren Sätzen und berührenden Bildern widmen sie sich dem Thema Einsamkeit. Ein trauriges Thema, das schonungslos angesprochen, aber auch als überwindbar beschrieben wird. Durch die Darstellung, dass Einsamkeit von Zeit zu Zeit beinahe jeden befallen und mit Hilfe von Freunden und der Familie gelindert werden kann, verliert es im Laufe der Seiten an Schwere. Frage- und Aufgabenstellungen am Ende des Buches regen dazu an, mit Kindern über die Geschichte zu sprechen, über ihre Gefühle nachzudenken und sie zum Ausdruck zu bringen. Eine gelungene Variante, emotionale Erlebnisse zu schaffen und zu teilen.

 

Zum Weiterlesen: Young-ah Kim und Ji-soo Shin Auch solche Tage gibt es aracari verlag ag, 2018 36 Seiten, 14 Euro

Erstveröffentlichung: Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung, Ausgabe 4/2018, S. 22, www.fruehe-bildung.online

Mehr Themen lesen Sie in Meine Kita. Und mit dem kostenlosen Meine Kita Probe-Abo kommen die nächsten zwei Ausgaben mit dem Gutscheincode 1807MKOB bequem zu Ihnen nach Hause.

Sonja Ritter

studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz und Frankfurt am Main. Heute ist sie Projektleiterin für den Bereich Frühe Bildung bei der Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft und Teil des Redaktionsteams von Meine Kita. Zuvor verantwortete sie Zeitschriften- und Buchprogramme verschiedener Verlage zu den Bereichen Schulische und Frühe Bildung.

Von Sonja Ritter • 29.10.2018

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita